Hart bei Memmingen – Alter Bauernhof brennt bis auf die Grundmauern nieder

Großeinsatz für die Memminger Feuerwehr

Foto: Pöppel

Zu einem Großeinsatz wurde die Memminger Feuerwehr mit ihren Stadtteilwehren am Mittwochvormittag, 11.05.2016, von der Integrierten Leitstelle Donau-Iller alarmiert. Auf einem alten, unbewirtschafteten landwirtschaftlichen Anwesen in Hart bei Memmingen war ein Brand ausgebrochen.

Mit einem Großaufgebot an Löschfahrzeugen und Rettungsmittel waren die ehrenamtlichen Helfer vor Ort. Nach dem der Brand sich schnell über das gesamte Anwesen ausgebreitet hatte, konnten die Feuerwehren nur noch Nachbargebäude schützen.

Die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe laufen noch. Beamte der Kriminalpolizei Memmingen sind vor Ort.

Video-Button